Tennis: Wechselhaftes Wochenende

Tennis 22. Mai 2017

5 Siege – 3 Niederlagen

Vielversprechend eingeleitet wurde das Wochenende von den U14er Juniorinnen, die die Oberhausener Konkurrenz vom Buschhausener TC mit 4:2 besiegten.

Samstagvormittag ging es zunächst weniger erfolgreich weiter. Die ersten Junioren U18 unterlagen dem TC Babcock 6:0, während die Zweitvertretung der selben Altersklasse in BW Flüren ohne Punktgewinn blieb.

Bei den Erwachsenen lief es am Nachmittag deutlich besser. Die ersten Herren schlugen den Ratinger TC GW knapp mit 5:4, ebenso wie die ersten Damen BW Issum 5:4 bezwingen konnten. Weniger spannend sah das ganze bei den zweiten Damen aus, die mit dem 8:1 Sieg über RG Voerde den dritten Sieg im dritten Spiel holen konnten.

Am Sonntag mussten dann noch die ersten Juniorinnen U18 sowie die dritten Herren auf den Platz. Erstere ließen auf der heimischen Anlage nichts anbrennen und schickten den TC Babcock mit 6:0 und ohne Chance zurück nach Alstaden. Die dritten Herren kamen leider mit einer 1:8 Niederlage im Gepäck vom TC GW Obrighoven zurück.

Loading