Hockey: Licht und Schatten zum Jahresabschluss

1. Damen-Mannschaft, 1. Herren-Mannschaft, 2. Herren-Mannschaft, Hockey 19. Dezember 2017

1. Herren – DSD Düsseldorf 9:1 (2:0)
1. Herren – SW Köln 4:7 (3:5)

Nach einem furiosen 9:1 am Samstag gegen DSD Düsseldorf, mussten die ersten Herren am Sonntag gegen Bundesligaabsteiger SW Köln den nächsten Rückschlag hinnehmen. Die Leistung vom Vortag konnte die Mannschaft leider nicht erneut abrufen und verlor 4:7.  Somit ist der erhoffte Doppelsieg ausgeblieben, aber vorallem der Sieg am Samstag, lässt für die kommenden Aufgaben im neuen Jahr hoffen.

Damen – Club Raffelberg II 1:5 (1:0)
2. Herren – VfB Hüls 6:7 (3:5)

Licht und Schatten gab es auch in der Oberliga bei den Damen und den zweiten Herren. Die Damen spielten gegen den Favoriten Raffelberg 2 eine sehr starke Partie, konnten die überraschende 1:0 Halbzeitführung aber leider nicht über die Zeit bringen und mussten sich mit 1:5 geschlagen geben.
Unsere zweiten Herren konnten erneut nur eine Halbzeit überzeugen. Nach einer guten ersten Halbzeit und einer 4:3 Führung gegen Hüls, verlor das Team im zweiten Spielabschnitt mehr und mehr den Faden und verlor unglücklich mit 6:7.

Für die kommenden Feiertage können die Teams den Hockeysport aber fürs erste zur Nebensache machen und sich auf Weihnachten und die gemeinsame Weihnachtsfeier freuen.
An dieser Stelle wünschen wir allen OTHC´lern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Loading