Hockey: Mädchen B starten erfolgreich in die neue Saison

Hockey, Mädchen, Mädchen B 18. November 2018

Zum ersten Spieltag in der Oberliga reisten die B-Mädchen mit großem Trainerstab an, schließlich wollte man wissen, ob das Training für die Halle Früchte trägt.

OTHC – Eintracht Dortmund 1:0 (0:0)

Unsere Mädchen legten forsch los, kamen aber zunächst zu keiner zwingenden Aktion. Auch eine Strafecke brachte nichts ein und im Anschluss kam Dortmund zu zwei Kontern, konnte aber am Torschuss gehindert werden.
In der Anfangsphase der zweiten Hälfte erhielt der OTHC einen Siebenmeter zugesprochen, wobei der Ball leider am Tor vorbeigeschoben wurde. Unsere Mädchen setzten den Gegner jedoch weiter unter Druck, konnten aber nicht abschließen und mussten in der Abwehr aufmerksam bleiben, da der Gegner einige Male den Ball gefährlich nach vorne brachte.
Die dritte Strafecke führte schließlich zum Treffer, zwar wurde der Ball nicht sicher gestoppt, konnte jedoch in den Schusskreis geschoben werden, wo er unhaltbar abgelenkt wurde.
Spannend blieb es bis in die letzte Minute, da eine Aktion unserer Torhüterin als Foul gewertet und mit einem Siebenmeter bestraft wurde, doch die Dortmunder Spielerin führte nicht korrekt aus und so blieb es beim ersten Sieg der Saison.

OTHC – TV Jahn Oelde 1:0 (1:0)

Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen eine starke Mannschaft aus Oelde, die sich zu Beginn gute Chancen erspielte. Die OTHClerinnen hielten kämpferisch dagegen, hatten aber Schwierigkeiten, ihr Spiel zu gestalten. So kam es etwas überraschend, als unsere Mädchen durch eine Kombination über die rechte Seite zur 1:0-Führung einschoben.
Oelde bemühte sich weiter um ein Tor, doch mit vereinten Kräften hielten die Oberhausener dagegen, und wenn es den Mädchen aus Oelde gelang, die Abwehr zu überspielen, scheiterten sie an unserer Torhüterin oder an einem unsauber gespielten Pass. Ihre beste Chance landete abgefälscht am Pfosten.
Endlich ertönte die Schlusssirene und unsere Mädchen durften sich über sechs Punkte für die Tabelle freuen.

Es spielten:

Mathilda Weier, Greta Muthmann, Ariella Gambino, Sarah Mollenhauer, Lea Ohligschläger, Jasmin Dubiel, Marit Bartz, Finja Stüdemann, Lizzy Huch
Loading