Hockey: Mädchen B1 erobern Tabellenspitze

Hockey, Mädchen, Mädchen B | TAGS : 2. Dezember 2018

Bei ihrem Heimturnier zeigte die Oberliga-Mannschaft der B-Mädchen Stärken und Schwächen – und übernimmt die Tabellenführung.

OTHC – Moerser TV 0:1 (0:1)

In ihrem erstes Tagesspiel starteten unsere Mädchen mit Druck und einigen guten Chancen. Über die gesamte Zeit waren sie das überlegende Team, konnten dies aber nicht in ein Tor ummüntzen. So waren es die Spielerinnen aus Moers, die über einen Konter in der ersten Halbzeit in Führung gingen.
Auch in der zweiten Hälfte waren die OTHClerinnen das bessere Team, zeigten sich aber im Abschluss zu harmlos, sodass es bei der knappen Niederlage blieb.

THC Münster – OTHC 2:3 (2:0)

In der ersten Hälfte bekamen unsere Mädchen keinen Zugriff auf die schnellen und ballgewandten Gegnerinnen und mussten sich in erster Linie mit Abwehraufgaben beschäftigen. Leider fanden die Münsteraner zwei mal eine Lücke und gingen mit einem Zwei-Tore-Vorsprung in die Halbzeitpause.
Der Spielverlauf der ersten Hälfte ließ wenig Hoffnung auf ein gutes Ende für die OTHClerinnen, doch nach dem Wiederanpfiff drehte sich das Spiel komplett. Unsere Mädchen legten zu, gaben dem Gegner kaum noch Gelegenheiten zu gefährlichen Angriffen und erspielten sich selber ausreichend Chancen, durch die sie tatsächlich den Ball drei mal im Tor unterbringen konnten. Nach dieser Steigerung hatten sie sich den Sieg redlich verdient.
Nach zwei Spieltagen stehen die B-Mädchen nun auf Platz 1 und wollen diesen am nächsten Wochenende natürlich verteidigen.

Loading